Neue Drucker in macOS hinzufügen

Hallo Leute,

ich zeige euch heute wie ihr in macOS neue Drucker hinzufügen könnt.
Primär könnt ihr AirPrint bei den meisten Druckern nutzen.
Sollte dies nicht möglich sein könnt ihr einfach über den Druckeranbieter einen bestimmten Treiber herunterladen.

Wenn der Drucker ein bestimmtes Alter hat gibt es auch keine Treiber für die neuen macOS Systeme, somit solltet ihr vorher prüfen was euer Drucker kann, am besten immer nach Airprint fähigen Druckern schauen.

So erstellst du eine @icloud.com-E-Mail-Adresse am Mac oder iPhone

Hallo Leute,

schon seit vielen Jahren stellt Apple Nutzern seiner Produkte kostenlose E-Mail-Adressen zur Verfügung. Je nachdem wann dort ein E-Mail-Konto eingerichtet wurde, gibt es eine andere Endung.
Es gab bereits @mac.com und auch @me.com.
Aktuell werden @icloud.com-Adressen an die Nutzer vergeben.
Ich möchte euch zeigen, wie ihr eine Apple-E-Mail-Adresse erstellen und mit eurer Apple-ID verbinden könnt.

WICHTIG: Die Anleitung funktioniert nicht, wenn eure Apple-ID eine Apple-E-Mail-Adresse ist oder bereits mit einer verbunden wurde.

 

So legt ihr eine iCloud.com-E-Mail-Adresse am Mac an

Klickt in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf das Apple-Logo und anschließend auf „Systemeinstellungen“.
Wählt dann „Apple-ID“ und dann aus der Seitenleiste „iCloud“ aus.
Im folgenden Fenster werden Ihnen weitere verfügbare iCloud-Dienste angezeigt.
Setzt einen Haken neben „Mail“. Wenn ihr noch keine „@icloud.com“, „@me.com“ oder „@mac.com“-E-Mail-Adresse verknüpft haben, fehlt dieser standardmäßig.
Ihr könnt nun eine E-Mail-Adresse mit aktueller Apple-Endung erstellen.
Tippen dazu auf „OK“. Bestätigt die Eingabe mit Klick auf „Erstellen“.
Sobald die E-Mail-Adresse angelegt ist, findet ihr das neue Postfach in der Mail-App samt Bestätigungsmail von Apple.

So legt ihr eine iCloud.com-E-Mail-Adresse am iPhone/iPad an

Nehmt euer iPhone oder iPad zur Hand und öffnet die Einstellungs-App.
Wählt oben euren Account aus und tippt dann auf „iCloud“.
Schiebt den Regler neben „E-Mail“ nach rechts.
Wenn ihr noch keine E-Mail-Adresse mit Apple-Endung verknüpft habt, ist dieser standardmäßig deaktiviert.
Ihr könnt jetzt eine E-Mail-Adresse mit „@icloud.com“-Endung erstellen. Tippt dazu auf „OK“.
Die gewünschte E-Mail-Adresse wird dann dauerhaft mit eurer bisherigen Apple-ID verknüpft. Sobald ihr die E-Mail-Adresse angelegt habt, findet ihr das neue Postfach in der Mail-App samt Bestätigungsmail von Apple.